5 Weihrauch zum Reinigen des Hauses


5 Weihrauch zum Reinigen des Hauses

Vielleicht möchten Sie einige Dinge in Ihrer Wohnung oder Ihrem Haus ändern. Sie können jedoch nicht herausfinden, was genau sie sind. Sie fühlen sich vielleicht in bestimmten Bereichen des Hauses unwohl oder schwer. Das Haus kann Gegenstände enthalten, die mit positiven und negativen Energien geladen sind. Was Sie tun müssen, ist, die negativen Wellen loszuwerden, damit Ihr Zuhause wieder Ruhe und Harmonie finden kann. Ohne dies wird das Übel fortbestehen und Sie werden keinen Aufschub haben. Weihrauch ist eine der besten Möglichkeiten, das Haus zu reinigen und wird seit vielen Generationen verwendet. Hier sind 5 der effektivsten.

Weißer Salbei

Es ist wahrscheinlich der bekannteste Weihrauch. Vielleicht haben Sie sogar schon einmal davon gehört. Der weiße Salbei, der aufgrund seiner Ursprünge und frühen Anwender immer noch als indianischer Salbei bezeichnet wird, gilt in vielen Kulturen als heilige Pflanze. Während es oft in Zeremonien verwendet wird, kann es auch für die Reinigung des Hauses verwendet werden. Die Reinigung durch Räuchern mit weißem Salbei wird immer noch als Räucherzeremonie bezeichnet. Sie besteht aus dem Verbrennen der Blätter der Pflanze oder eines Räucherstäbchens aus der Pflanze. Der Benutzer lässt sich mit seinem Rauch imprägnieren und muss durch alle Räume des Hauses gehen. Der Rauch, der vom Weihrauch abgegeben wird, ist sehr hilfreich bei der Beseitigung negativer Energien und kann die Menschen reinigen oder bei der Vorbereitung auf wichtige Ereignisse helfen. Außerdem erlaubt es, böse Geister zu vert reiben und positive Wellen auf seinen Benutzer sowie seinen ganzen Haushalt anzuziehen. Meistens werden in Umgebungen, in denen die Tradition noch präsent ist, nach dem Räuchern Gebete gesprochen, die helfen, ein günstiges Klima für Heilung und Pflege zu schaffen. Außerdem kommt der Name der Pflanze vom lateinischen “salvare”, was “heilen” bedeutet.

Benzoe

In vielen Kulturen gilt Benzoe als wahrer Beschützer und Hausreiniger. Zusätzlich zu den therapeutischen Tugenden wie der Neutralisierung von Lungeninfektionen, hilft Benzoe auch, den Geist zu beruhigen und depressive und suizidale Tendenzen verschwinden zu lassen. Wenn man das Haus mit diesem Räucherwerk reinigt, macht es alle Anwesenden begeisterter. Er steht für Güte, Idealismus und Wohlstand. Für eine bessere Nutzung des Benzoins ist es besser, die Reinigung an einem Mittwoch durchzuführen. Seine Wirkung wird verzehnfacht, wenn er mit einer Orangenkerze verbrannt und mit Basilikum und Zimt kombiniert wird.

Kampfer

Der Kampfer indischen Ursprungs ist eine Mischung aus mehreren Duftstoffen. Es wird auf traditionelle Weise hergestellt und von Hand gerollt, bevor es an der Luft getrocknet wird. Sein Duft ist ziemlich einzigartig und der Herstellungsprozess ist seit vielen Generationen intakt geblieben. Kampfer ist eigentlich eine weiße, leicht transparente Flüssigkeit. Er wird aus dem Kampferbaum gewonnen und zeichnet sich durch seinen besonders süßlichen Duft aus. Wie der bereits erwähnte Weihrauch ist auch Kampfer ein Reinigungsmittel für das Haus. Es reinigt nicht nur die Luft, sondern beseitigt auch negative Wellen. Gleichzeitig ist sein Duft ein Stimmungsaufheller und fordert zur Besänftigung der Sinne auf. Verbrennen Sie es einfach und lassen Sie den Rauch durch das ganze Haus ziehen.

Myrrhe

Die Myrrhe, früher Balsam genannt, ist eine Pflanze, die wegen ihres Harzes, das therapeutische Tugenden hat, aber auch wegen ihrer Rolle bei der Verwendung als Räucherwerk sehr geschätzt wird. Diese Pflanze hilft, die Luft zu reinigen, beruhigt den Stress und fördert die Entspannung. Es ist hervorragend geeignet, die Konzentration zu fördern und bietet eine günstige Umgebung für die Meditation. Myrrhe ist eine Garantie für gute Gesundheit und Glück für die ganze Familie. Um Myrrhe zu verwenden, muss sie mit päpstlichem Weihrauch verbrannt werden. Es wäre ratsam, dies an einem Sonntag mit einer goldenen oder gelben Kerze zu tun. Lassen Sie sich beim Räuchern Ihres Hauses von positiven Emotionen leiten. Das reinigt Ihre Umgebung und fördert den Frieden.

Das Kopal

Kopal-Weihrauch ist einer der bemerkenswertesten. Es drückt Wohlwollen, Trost, Glück, aber auch Affektivität aus. In einigen Kulturen als Nahrung der Götter angesehen, wird dieser Weihrauch verwendet, um sich selbst zu reinigen, aber auch um das Haus zu säubern. Es fördert das Verständnis und zieht positive Energien an. Es ist angezeigt, wenn eine Person unter Depressionen leidet oder den ganzen Tag über dunkle Gedanken hat. Der Duft von Kopal-Weihrauch ist subtil und dezent. Es hält negative Gedanken fern. Um Kopal-Weihrauch zu verwenden, muss er am Dienstag oder Sonntag verbrannt werden. Lassen Sie den Duft im ganzen Haus oder in der Wohnung verbreiten.


Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.